29. Juli 2021
Für unsere Viertklässler endete heute die Zeit an der Grundschule Freilassing. Die Kinder verabschiedeten sich mit verschiedenen Darbietungen von der Schule. Mit Liedern, Tänzen und Gedichten begeisterten die Kinder die Zuschauer. "So viel Glück, wie die Sterne, so viel Glück, wie die Erde" gaben die Drittklässler den Großen mit auf den weiteren Weg. Wir wünschen euch alles Gute und freuen uns, wenn wir uns mal wiedersehen!

SJ 2020/21 · 29. Juli 2021
Der Schulgottesdienst fand bei schönem Wetter am Schulpark am Wredeplatz statt. Pfarrer Seißler begrüßte die Kinder und stimmte gleich ein Lied an mit Svetlana Flat am E-Piano. Plötzlich stürmten zwei Schulkinder alias den Religionspädagoginnen Frau Seißler und Frau Bunge unter großem Hallo herbei. Sie hatten den Schulbus verpasst. Erschöpft erzählten sie von ihrem aufregenden Schultag, dem Projekt „Engel der Kulturen“. Dieses Projekt fand in der Zeit nach den Pfingstferien in...

SJ 2020/21 · 28. Juli 2021
In unsere Schule herrscht stets ein guter Ton - darauf legen wir großen Wert, aber heute waren es so viele gute Töne, es waren Melodien. Es war Musik um die ganze Schule zu hören. Zum „Aktionstag der Musik“ in Bayern hatten wir die Freilassinger Stadtkapelle und die Musikschule eingeladen. Die Stadtkapelle unter der Leitung von Constantin Zill spielte gleich in der Früh auf dem Pausenhof auf und begeisterte unsere vielen Schülerinnen und Schülern in mehreren Etappen. Die Musiker...

SJ 2020/21 · 28. Juli 2021
Unsere Viertklässler durften sich von Zauberer Joshua Endress verzaubern lassen. Im evangelischen Gemeindehaus genossen die Kinder eine Zaubershow. Anschließend ging Joshua durch die einzelnen Klassen. Im Rahmen eines Workshops durften die Kinder einige Tricks selbst erlernen. Vielen Dank an den Förderverein für die Unterstützung!

SJ 2020/21 · 28. Juli 2021
Für unsere kommenden Erstklässler konnten wir einen Tag der offenen Tür veranstalten. So hatten unsere Neuen schon vor dem 1. Schultag Gelegenheit ein bisschen Schulluft zu schnuppern. In kleinen Gruppen wurden die Kinder durch das Haus geführt und durften sich einige Klassenzimmer anschauen. Der Elternbeirat und der Förderverein informierten die begleitenden Eltern über ihre Arbeit.

SJ 2020/21 · 22. Juli 2021
Papierstreifen auf die Hand gelegt und Tapetenkleister drauf – ach wie schön kann doch die Welt sein, wenn man so „rumgatschen“ darf. Schon lange wartete das kleine Engerl in den Materialkisten von Werken und Gestalten darauf endlich hergestellt zu werden. Wie passend, dass fast zeitgleich in Religion/Ethik das Projekt „Engel der Kulturen“ stattfand/stattfindet. Die Kinder fanden im Werkunterricht bei der Technik „Reißen“ heraus, warum man Papier auf einer Seite so gut reißen...

SJ 2020/21 · 12. Juli 2021
Die Kreisverkehrswacht organisierte für unsere Zweit- und Drittklässler ein Radl- und Rollertraining. Bei vielen verschiedenen Übungen trainierten die Kinder vorausschauendes Fahren, Geschicklichkeit und Gleichgewicht. Auf den Fahrradsimulatoren galt es schnell zu reagieren, damit kein Unfall passiert. Herzlichen Dank an Herrn Starnecker und sein Team von der Verkehrswacht, die sich um Auf- und Abbau sowie die Ausbildung kümmerten.

SJ 2020/21 · 12. Juli 2021
Zu einer bunten EM-Party mit vielen lustigen Spielen durften die Kinder der OGTS kommen. Jedes Kind erhielt ein erfrischendes Eis. Für die Sieger winkten Freibadgutscheine.

30. Juni 2021
„Das coolste Spielzeug der Welt!“ Mit diesen Aussagen verabschiedeten sich viele Kinder der 3. Klassen nach ihrem Projekt in Werken und Gestalten von ihren Lehrerinnen Frau Gerauer und Frau Dangl-Weilacher. Was Schöneres kann einem Lehrer gar nicht passieren, als Kinder, die den Unterricht „voll cool“ finden. Passend zum Lehrplan HSU, in dem auch Spielzeug von "Früher und Heute", sowie verschiedene Baumarten behandelt wurden, durften alle Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen mit...

SJ 2020/21 · 27. Juni 2021
Die Kinder der Notbetreuungsgruppe der 3e beobachteten Raupen bei ihrer Entwicklung.Helena hat darüber folgenden Bericht geschrieben: Unsere RaupenzeitAn einem schönen Schultag stand plötzlich ein Glasbehälter mit Raupen darin auf einem Tisch. Frau Klein hatte sie mitgebracht. Die Raupen fraßen Brennnesseln und davon ganz schön viel. Weil sie viel fraßen, kackten sie natürlich auch viel. Ein paar Kinder brachten Brennnesseln mit. Für die Kinder zu Hause filmte Frau Klein die Raupen...

Mehr anzeigen